Glaswände für Büros und öffentliche Räume

BM10777 / Pixabay

Im Zuge der Corona-Epidemie sieht man sie jetzt überall: Glaswände, die vor Ansteckung schützen sollen. In vielen Läden und Büros nimmt man sie gar nicht als störend wahr, sondern findet sie eigentlich ganz schick. Besonders wenn der Thekenbereich nun optisch abgetrennt ist und man doch alles sehen und hören kann.  Glaswände sind auch in anderen Variationen äußerst praktisch und schön.

Klar, Glaswände und Türen haben immer einen Nachteil: Man kann sie übersehen und dagegen laufen! Das passiert auch, wenn die Glaswand oder Glastür sich im Eigenheim befindet, wo man sich eigentlich auskennt. Daher sollte man schon darauf achten, dass man sie nicht völlig unsichtbar erscheinen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Spaces completely adaptable to its users. Partitions that divide and yet connect. KLEIN promotes a flexible interior architecture through sliding and folding systems, so that each home adapts to its dwellers needs instead of the opposite. Find out more about the concept of liquid architecture on our website, through the BIO Link. . . . Espacios completamente adaptables a sus usuarios. Particiones que dividen sin separar. KLEIN impulsa una arquitectura interior flexible lograda mediante sistemas correderos y plegables, para que el hogar se adapte a sus habitantes en vez de lo contrario. Descubre más sobre el concepto de arquitectura líquida en nuestra web, a través del Link de la BIO. . . #agencement #architects #architecturedesign #architecturalwalls #architecturalinteriors #arquitectos #arquitectura #arquitecturainterior #cerramientos #diseñointerior #framelessglassdoors #glassdoors #glasspartitions #glassslidingdoors #interiorarchitecture #Interiordesign #interiorismo #interiors #Kleindoors #liquidarchitecture #partitions #puertascorrederas #slidingdoors #slidingglassdoors #slidingpanels #teamarchi #wellbeing

Ein Beitrag geteilt von Klein Sliding Doors (@klein_sliding_doors) am

Viel Licht und Größe für den Raum

Eine Glastrennwand bietet enorm viel Vorteile: Sie lässt das Licht mehrerer Räume hindurch und man hat doch abgetrennte Raumbereiche. Besonders praktisch sind Trennwände, die man auch offenstehen lassen kann. Also mit einer Schiebetür versehen sind, wie man sie bei Klein Europe bestellen kann. Solche Wände werden oft für Bürobereiche genutzt, denn so können hinter der Glaswand Konferenzen am Tisch gehalten werden, während die anderen Mitarbeiter ungestört ihre Arbeit verrichten können. Das offene Raumgefühl wird von vielen als behaglich empfunden und so können auch recht kleine Räume gut genutzt werden, ohne dass sich die Teilnehmer irgendwie eingeschlossen fühlen.

Einiges muss man natürlich wissen: Glaswände können keine tragenden Wände ersetzen! Sie dienen eher als Raumtrenner. Daher können Glaswände nicht beliebig groß sein, ohne stabilisiert zu werden. Es sind immer Rahmen und Übergangsstücke oder eben Schiebetüren von nöten, aber das ist auch ein Sicherheitsaspekt, denn nur so sieht man überhaupt, dass eine Wand da ist.

Es müssen gar nicht besonders große Glasscheiben sein, auch Rahmen und verschiedene Dessins des Glas oder Sichtschutzbereiche mit Milchglas, Drucken oder Motiven haben ihren Reiz.
Natürlich muss das Glas besonders stabil und dick sein.

Tolle Ideen aus Glas fürs Zuhause

Viele lieben zwar die offene Küche wegen ihrer einladenden Optik, aber nicht die ständigen Gerüche. Wie wäre es, wenn man den Küchenbereich einfach mit einer Glaswand abtrennt? Das wirkt nicht minder einladend und macht die Küche sogar noch interessanter. Als Treppengeländer haben sich Glasscheiben ebenfalls bewährt. So wirkt das Treppenhaus offen und hell, aber man ist vor Sturz geschützt. Hier wird natürlich besonders dickes Glas genutzt.

Viele mögen das Walk-In-Bad mit Glaswänden. Allerdings sollte schon die Toilette in einem geschützten Bereich sein. Ansonsten mögen es viele, wenn das Gästezimmer über ein solches Bad verfügt bzw. der Schlafbereich vom Bad mit Glas abgetrennt wird.

Überall in der Wohnung kann man kleine oder große Bereiche mit Glas gut abgrenzen. Etwa den Übergang zum Wintergarten, aber auch die Sofa-Ecke vom Essbereich abtrennen. Der Raum wird somit optisch nicht verkleinert wie durch andere Raumtrenner.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

INNOVATION: new TEMPO handles, by KLEIN. The resounding and at the same time discreet beauty of solid aluminum enhances smooth curves, designed to facilitate easy sliding. Get inspired by the TEMPO catalogue and find the best option among the diversity of alternatives that we propose. Available through our BIO. . . . INNOVACIÓN: nuevos tiradores TEMPO, by KLEIN. La rotunda y a la vez discreta belleza del aluminio macizo potencia unas curvas suaves, diseñadas para favorecer un deslizamiento fácil. Inspírate con el catálogo TEMPO y encuentra la mejor opción dentro de la diversidad de alternativas que proponemos. Disponible a través del Link de la BIO. . . #agencement #architects #architecturalinteriorsystems #architecturedesign #architecturalwalls #architecturalinteriors #arquitectos #arquitectura #arquitecturainterior #cerramientos #diseñointerior #doorhandle #doorhandles #doorhandledesign #doorknob #interiorarchitecture #Interiordesign #interiorismo #interiors #Kleindoors #liquidarchitecture #particionesinteriores #partitions #poigneedeporte #puertascorrederas #slidingdoors #slidingpanels #teamarchi #tiradoresdepuertas

Ein Beitrag geteilt von Klein Sliding Doors (@klein_sliding_doors) am

Kreative Ideen für Wände

Glaswände müssen auch gar nicht transparent sein. Nein, man kann sie auch in farbig wählen. Glas hat einfach vielerlei Vorteile, so dass man es auch gerne als Wandverkleidung in der Küche nimmt. Es ist superleicht zu reinigen und sieht einfach toll aus. Finden Sie hier noch mehr tolle Ideen für Küchenwände wie Mosaikfliesen oder Klebefolien.

Auch alte Küchen können mit relativ wenig Aufwand und geringem Budget noch mal richtig aufgemotzt werden und eine Renovierung herausgezögert. Wussten Sie, dass man sogar die Arbeitsplatte bekleben kann? Natürlich auch alle Fronten. Oft lässt sich so aus einer Küche in der Mietwohnung ein stylisches Objekt machen.

Wände an sich sind heute nicht mehr langweilig weiß oder mit einer Tapete bezogen, sondern man schafft separate Ecken und Abgrenzungen. So kann man herrlich mit Farben spielen, lässt aber nicht eine Farbe dominieren, sondern schwächt sie mit den Kombinationsfarben wieder ab. So lässt sich auch mal zu mutigen Farbtönen wie Rot, Rosa, kräftigem Grün greifen, wenn die angrenzende Wand einfach Weiß gehalten bleibt.

1 Kommentar

  1. Ich habe in meinem Büro Glaswände, jetzt diese Hygieneschutzwände stehen überall. Aber ich bin so ein Fan von Raumtrennung, die aber trotzdem mehr Luft visuell im Wohnung bietet, dass ich trotzdem ein mattiertes Glaswand für Toilette haben will. Besonders nach alle schöne Beispiele und Ideen aus diesem Artikel! Danke für Inspiration!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*