Neue Uhren aus der Swatch-Group: Rado True Thinline & Great Gardens of the World

© Rado

Mit seiner neuen Kollektion True Thinline x Great Gardens of the World Four Seasons zelebriert der Schweizer Uhrenhersteller Rado das immerwährende Wechselspiel aus Formen und Farben in der Natur.

Farblich korrespondierend zu den Jahreszeiten sind die vier limitierten Uhren aus Hightech-Keramik gefertigt und verfügen über ein einzigartig facettiertes Uhrenglas, das mit einem charakteristischen Jahreszeitenmotiv harmoniert:

Chapter 4 (R27120402) wirkt wie ein Frühlingsbote, der in roséfarbene Hightech-Keramik gekleidet ist und über ein facettiertes Saphirglas mit Blütenschliff verfügt.

Chapter 5 (R27122252) strahlt in sonnengelber Hightech-Keramik und mit einem facettierten Saphirglas mit Sonnenschliff.

Chapter 6 (R27121302) gibt sich herbstlich-kontemplativ in olivgrüner Hightech-Keramik und einem facettierten Saphirglas mit Blattschliff.

Chapter 7 (R27007032) fängt in weißer Hightech-Keramik und mit einem facettiertem Saphirglas mit Schneeflockenschliff die friedvolle, kühle Stimmung des Winters ein.

Jede Variante der Rado True Thinline x Great Gardens of the World Four Seasons ist auf 300 Exemplare limitiert und kostet 2.100,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers).

Darüber hinaus sind die Uhren als vierteiliges Set in einer Sammlerbox in limitierter Auflage von 150 Stück erhältlich.

Rado und Great Gardens of the World

Bereits im Jahr 2017 ist Rado eine Verbindung mit Grandi Giardini Italiani eingegangen, einem Netzwerk der schönsten Gärten Italiens. Diese Liaison diente schon damals als Inspiration zu einer Uhr, der Rado True Thinline Nature. Inzwischen ist aus der Partnerschaft die Organisation Great Gardens of the World hervorgegangen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, inspirierende Gärten in aller Welt einem breiterem Publikum vorzustellen. 2021 nahm Rado das gemeinsame Anliegen zum Anlass für eine Kollektion aus drei Zeitmessern, die liebevoll gearbeitete Details aus der Natur aufgreifen: Rado True X Great Gardens of the World Chapter 1 bis 3. Daran knüpft Rado mit den neuen Modellen, Chapter 4 bis 7, an.

Die wilde Ungezwungenheit der Natur, ihre organischen, manchmal dramatischen Formen und Farben entfachen seit Urzeiten die menschliche Kreativität. Rados Partnerschaft mit Grandi Giardini Italiani nahm 2017 ihren Anfang und führte die gemeinsamen Interessen der beiden Organisationen harmonisch zusammen.

Außerdem bot sie die perfekte Gelegenheit, die True Thinline Produktfamilie um die True Thinline Nature Kollektion zu erweitern. Die neue Linie demonstriert, wie meisterhaft Rado Materialien beherrscht, denn die Verarbeitung von Hightech-Keramik in
verschiedenen Farbschattierungen ist einfach unübertroffen.

Und sie zelebriert die Erde und Natur. Die schlanken,flachen und extrem komfortablen Zeitmesser sind längst zur logischen Wahl für Uhrenträger geworden. Im Jahr 2021wurde die Kollektion unter dem Namen Rado True x Great Gardens of the World um drei Modelle erweitert, die derexzellenten technischen Ausführung der frühen Serie in nichts nachstehen und über atemberaubende neue
Designakzente verfügen: Eichenblätter, Jasminblüten, Perlmutt und Gehäuse aus HightechKeramik in prächtigen Farben.

Unter dem vielsagenden Namen „The Four Seasons“ erscheinen jetzt die jüngsten Neuzugänge der Serie. Die vier neuen Modelle stellen erneut Rados Expertise in farbiger Hightech-Keramik unter Beweis und demonstrieren zudem innovative Produktionstechniken für Saphirglas. Jedes der vier Modelle trägt einen anderen Farbton, von dezent bilebhaft, und verfügt darüber hinaus über ein einzigartiges facettiertes Uhrenglas, das mit dem jeweiligenJahreszeitenmotiv harmoniert.

Getreu dem ewigen Kreislauf der Natur dienen die neuen Modelle der präzisen und zuverlässigen Zeitmessung: Sie sind mit einem Rado R420 Quarzwerk mit 13 Steinen und zwei Zeigern auf dem Zifferblatt ausgestattet.

© Rado


Der erste Zeitmesser ist der Vorbote des Frühlings. Mit einem Gehäuse aus polierter roséfarbener Hightech-Keramik und einem herrlichen facettierten Saphirglas mit Blütenschliff erinnert er an die wiederkehrende Blütenpracht des Frühjahrs. Dieses Motiv wird durch eine zarte Farbabstufung von Silber bis Hellrosa auf dem Zifferblatt unterstrichen sowie durch einen roséfarbenen Zifferblattring und das dunkelgraue Rado-Logo.

Wie die anderen Modelle aus der Four Seasons Serie ist auch dieses Modell wasserdicht bis zu einem Druck von 3 bar (30 m). Das farblich passende Armband ist aus polierter roséfarbener Hightech-Keramik gefertigt und immer angenehm zu berühren.

© Rado


Das nächste Modell feiert den Sommer jubelnd und überschwänglich. Das Monobloc-Gehäuse aus HightechKeramik trägt ein gelbes Gewand und wird durch ein Zifferblatt mit einer Farbabstufung von Silber zu Sonnengelb ergänzt, das sich unter einem facettierten Saphirglas mit Sonnenschliff verbirgt. Die Krone und das Armband sind ebenfalls aus sonnengelber Hightech-Keramik gefertigt und damit farblich perfekt auf das Gehäuse und den Zifferblattring abgestimmt.

Wie bei den anderen Modellen werden die Funktionen durch eine Dreifachschließe aus Titan und einen Gehäuseboden mit Saphirglas ergänzt, auf dem per Digitaldruck die Inschrift „GREAT GARDENS OF THE WORLD“ sowie die Chapter-Nummer des jeweiligen Zeitmessers aufgetragen sind.

© Rado


Der Herbst verleiht dem glatten Monobloc-Gehäuse aus Hightech-Keramik, der Krone und dem Armband ein tiefolivgrünes Gewand mit kontemplativer Ausstrahlung. Dieses Modell erinnert an die bevorstehende Ruhe nach wirbelnden Blättern und stürmischen Winden. Gut geschützt unter dem facettierten Saphirglas mit Blattschliff befinden sich das Zifferblatt mit einer Farbabstufung von Silber zu Olivgrün, ein olivgrüner Zifferblattring und ein dunkelgraues Rado-Logo. Im Inneren ist das gleiche zuverlässige R420 Quarzwerk zu finden, mit dem auch die anderen Modelle aus der Serie ausgestattet sind.


Einen friedlichen Abschluss der Four Seasons bildet das Wintermodell mit dem Versprechen der Wiedergeburt nach einer Zeit der Ruhe. Klar und majestätisch – das Monobloc-Gehäuse, die Krone und das Armband aus polierter weißer Hightech-Keramik rahmen den Zeitmesser ein und betonen die friedvolle Stimmung, die von dem facettierten Saphirglas mit Schneeflockenschliff ausgeht. Ein Zifferblattring in kühlem Weiß umgibt das silberfarbene Zifferblatt und dessen dunkelgraues Rado-Logo, während das R420 Quarzwerk präzise und zuverlässig die Wartezeit bis zum nächsten Frühlingsanfang misst.

HightechKeramik ist immer leicht und geschmeidig, in Weiß vermittelt sie jedoch eine noch sinnlichere Stimmung absolut unvergesslich.
Damit man den gesamten Kreislauf der Jahreszeiten voll und ganz wertschätzen kann, ist die Four Seasons Reihe auch in einer schönen SammlerBox in limitierter Auflage (150 Stück) erhältlich. Sie beherbergt alle vier Zeitmesser, so dass man diese je nach Jahreszeit oder Stimmung auswählen kann. Jeder dieser Zeitmesser zelebriert die Natur und ihre Jahreszeiten den ewigen Rhythmus, der so bestimmend für unser Leben ist.

Bilder und Text: Rado Switzerland (Pressetext)

Im Vergleich dazu aktuelle Swatch-Modelle:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*