Rezept: Schnitzel in Brokkoli-Schmelzkäse-Sauce

Meditations / Pixabay

Gerade am Sonntag nehmen sich viele Menschen mehr Zeit, um abwechslungsreich, frisch und vielfach auch gesund zu kochen. Doch der Aufwand muss für Sie dabei gar nicht immer allzu hoch sein. Auch relativ schnell kann man ein leckeres Gericht zaubern – das Rezept für Schnitzel in Brokkoli-Schmelzkäse-Sauce ist ruckzuck auf dem Tisch und kann zudem ideal an eigene Vorlieben angepasst werden. Sprich: Mit vegetarischen oder vegangen Schnitzel-Alternativen gelingt das Rezept ebenso gut!

Ein leckeres Schnitzel – aus Schweinefleisch, Hähnchen oder auch Tofu beispielsweise – kommt häufig gut an und bietet für Sie eine Möglichkeit, Fleisch aus artgerechter und ökologischer Haltung auf den Tisch zu bringen. Ebenso gut kann aber auch Wildfleisch ideal verwendet werden – je nach Geschmack eben.

Doch genug der vielen Worte, kommen wir direkt zum Rezept für Schnitzel in Brokkoli-Schmelzkäse-Sauce. Dieses Rezept gelingt innerhalb kurzer Zeit und kann somit auch an einem entspannten Sonntag hervorragend zubereitet werden. Dafür brauchen Sie zunächst einmal die nachfolgenden Zutaten.

Rezept mit Schnitzel
Für dieses Schnitzel Rezept kann auf eine Panade verzichtet werden. congerdesign / Pixabay

Zutaten für Schnitzel in Brokkoli-Schmelzkäse-Sauce

(für vier Portionen)

  • vier Schnitzel à ca. 125 g
  • 500 g Brokkoli
  • eine kleine Zwiebel
  • 250 ml Milch
  • zwei Esslöffel Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Muskat
  • Kräutersalz
  • 200 g Schmelzkäse

Nachdem Sie die Zutaten bereitgelegt haben, kann dann die Zubereitung beginnen. Wie genau diese abläuft, erfahren Sie im Folgenden.

 

 

Rezept: Zubereitung von Schnitzeln in Brokkoli-Schmelzkäse-Sauce

Zunächst einmal waschen und putzen Sie den Brokkoli und zerteilen diesen dann in einzelne Röschen. Das Gemüse wird dann in kochendem, gesalzenen Wasser bissfest gegart und kann danach abtropfen.

Die Zwiebel wird nun geschält und gewürfelt, die Schnitzel salzen und pfeffern Sie leicht. Nun wird die Butter in einer Pfanne geschmolzen und erhitzt, danach braten Sie die Schnitzel von beiden Seiten für vier bis fünf Minuten an und nehmen diese danach aus der Pfanne.

Im Anschluss wird die Zwiebel in der Pfanne glasig angedünstet und danach kommt die Milch hinzu. Unter Rühren lassen Sie diese aufkochen und geben dann den Schmelzkäse nach und nach hinzu. Mit dem Schneebesen rühren Sie die Sauce, sodass sich der Schmelzkäse auflösen kann. Mit Kräutersalz, Pfeffer und Muskat schmecken Sie die Sauce nun ab.

Mischen Sie danach den Brokkoli vorsichtig (!) unter die Sauce und geben Sie auch die Schnitzel hinzu. Das Ganze sollte nun noch einige Zeit gut durchziehen können – reduzieren Sie dazu auf jeden Fall die Hitze.

Ergänzung zum Rezept: Passende Beilage oder als überbackene Variante

Als Beilage zu den Schnitzeln in Brokkoli-Schmelzkäse-Sauce eignen sich Kartoffeln. Auch Rosmarinkartoffeln passen ideal zu diesem Gericht.

Ebenso kann dieses Rezept aber auch überbacken werden. Geben Sie die Schnitzel mitsamt der Sauce dazu nach der Zubereitung in eine Auflaufform und streuen Sie geriebenen Käse darüber. Das Ganze kommt dann für rund 10 Minuten in den Backofen.

Text: Hauke Eilers

Weitere Schnitzel Rezepte und Ideen gibt es auch in diesen Büchern:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*