Lippenstifttrends 2018 – das tragen wir jetzt auf den Lippen

annca / Pixabay

Matte Lippenstifte waren 2017 das absolute Nonplusultra, jetzt rücken sie immer weiter in den Hintergrund und wir dürfen uns über wesentlich mehr Abwechslung im Lippenstitftregal freuen. 2018 haben wir die Wahl zwischen glänzenden Lippenstiften und Lipglossen, cremigen und metallisch schimmernden Texturen sowie pflegenden Lip Tints und Lip Balms. Was die Farbauswahl betrifft, ist von knallig-bunt bis supernatürlich alles vertreten. Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Lippenstifttrends 2018 vor!

Gloss, Gloss, Gloss und noch mehr Gloss!

Lipgloss - einer der wichtigsten Lippenstifttrends 2018
CihanU44 / Pixabay

Alle, die mit matten Lippenstiften wenig anfangen konnten, dürfen sich freuen: Die Zeiten scheinen nun endgültig vorbei zu sein – glossy Lippenstifte und transparente Lipglosse liegen jetzt voll im Trend. Je natürlicher, desto besser! Beim Auftragen eines transparenten Lipglosses kann man wirklich nichts falsch machen, das gelingt selbst ohne Schminkspiegel. Schöner Nebeneffekt: Lipgloss lässt die Lippen voller aussehen! Nur, wer von Natur aus bereits mit vollen Lippen gesegnet ist, sollte ein wenig aufpassen – hier kann Gloss too much wirken. Matte oder weniger glänzende Lippenstifte sind in diesem Fall meist die bessere Wahl. Aber natürlich ist das alles Geschmackssache, letztendlich bleibt jedem selbst überlassen, was er auf den Lippen trägt.

Neben transparentem Lipgloss ist aktuell jede beliebliege Lippenstiftfarbe mit glossy Finish erhältlich. Auch sehr schön und ganz bestimmt nicht too much: Lieblings-Lippenstift auftragen und nur auf die Lippenmitte ein wenig Gloss geben. So bekommen Lippen einen dezent-glänzenden Akzent.

Wem auch das „too glossy“ ist, der setzt 2018 einfach auf pflegende Lip Balms. Denn auch die sind aktuell total en vogue und werden am liebsten transparent getragen. Das wirkt schön natürlich und Ihre Lippen freuen sich über die Pflege.

Wer seine Lippen pflegen und gleichzeitig nicht auf Farbe verzichten möchte, für den sind 2018 sogenannte Lip Tints eine gute Wahl. Das ist Lippenstiftarbe und Pflegebalsam in einem. Die Textur ist schön weich, flüssig und lässt sich leicht auftragen.

Metallic-Finish für die Lippen – die Lippenstifttrends 2018 werden spacig

Lippenstifte im Metallic-Look sind 2018 angesagt
voltamax / Pixabay

Vom glänzenden Finish kommen wir nun zu einem weiteren shiny Finish: Neben glänzenden zählen auch metallisch-schimmernde Texturen zu den weiteren großen Lippenstifttrends 2018.

Wer sich aktuell in Drogerien, Kosmetikshops oder auch einfach nur in einigen Beauty-Blogs oder -Magazinen umschaut, wird schnell feststellen, dass Metallic-Lippenstifte oder auch Lipglosse überall präsent sind. Und die gibt es zurzeit in allen erdenklichen Nuancen. Besonders ausgefallen wird es mit Holographic-Shine-Glossen, die sich durch ein changierendes Farbenspiel auszeichnen. Diesen Trend gibt es übrigens nicht nur für die Lippen, sondern auch für die Nägel. Im Artikel Nagellack-Trends 2018 stellen wir Ihnen Holographic-Nails näher vor.

Rot, rot, rot sind alle meine Lippenstifte

Roter Lippenstift - kommt nie aus der Mode
4304553 / Pixabay

Rot ist natürlich eine Knallfarbe, die definitiv auffällt. Rote Lippen wirken verführerisch, aufregend und sinnlich. Keine andere Lippenstiftfarbe verkörpert pure Weiblichkeit so sehr wie ein roter Lippenstift. Eigentlich ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt, im Frühjahr und Sommer 2018 dürfen wir allerdings öfter denn je zu einem roten Lippenstift greifen.

Bei Rot denken viele nur an das knallige Rot, dabei gibt es rote Lippenstifte in so vielen verschiedenen Abstufungen von Feuerrot und Tomatenrot über Kirschrot bis Himbeerrot ist für jede Frau und jeden Hautton die passende Nuance dabei. Lippenstifte in leuchtendem Rubinrot oder Ketchup-Rot zählen übrigens zu den größten Lippenstifttrends 2018.

Das Tolle an einem roten Lippenstift: Er passt einfach immer und wertet jedes Outfit im Nu auf – selbst ein schlichtes weißes Basic-Shirt und eine Blue Jeans. Dazu noch sexy Pumps und eine schicke Schultertasche mit Kettenriemen – fertig ist ein super stylisher und femininer Look!

Noch mehr Knallfarben – die größten Lippenstifttrends 2018

Die Lippenstifttrends 2018 werden bunt
annca / Pixabay

Wem Rot viel zu klassisch ist, der darf sich 2018 auf viele weitere Knallfarben freuen, wie zum Beispiel Orange, Fuchsia, Rosa, Pink oder auch DIE Pantone Trendfarbe 2018 schlechthin: Ultra Violet. Das wirkt sehr mystisch und dramatisch. Zugegeben, es ist schon eine ziemlich ungewöhnliche Lippenstiftfarbe – gerade für Frühjahr und Sommer – aber, warum nicht mal etwas Neues wagen?

Alles über die aktuellen Make-up Trends erfahren Sie übrigens im Artikel Make-up Trends 2018.

Zarte Rosé- und Pfirsichtöne

Die bisher genannten Farben sind Ihnen alle viel zu auffallend? Dann möchten wir Ihnen weitere wichtige Lippenstifttrends 2018 vorstellen: Zarte Rosé-, Pfirsich- und Nudetöne. Vor allem erstere zaubern Frische ins Gesicht und wirken schön sanft und feminin. Mit den zarten Tönen können Sie nicht viel falsch machen, denn die stehen einfach jeder Frau und passen zu jedem Hautton! Weiterer Pluspunkt: Helle Nuancen bringen die Augen richtig schön zur Geltung und passen besonders gut zu einem kräftigeren Augen-Make-up.

Smudge-Effekt: Lippen, wie wild geküsst

Verwischte Lippenkonturen sind 2018 in
efes / Pixabay

Perfekt konturierte Lippen sind 2018 übrigens out! Die Lippenstiftifarbe darf nun gerne leicht nach Außen auslaufen. Je unperfekter der Lippenstift-Auftrag, umso modischer. Wer ganz mutig ist, trägt den Smudge-Effekt mit bewusst verschmierter Farbe an den Lippenrändern. Das lässt die Trägerin so aussehen, als hätte sie gerade wild rumgeknutscht. Dazu wird der Lippenstift einfach aufgetragen und leicht verwischt. Lip Tints eignen sich für den verknutschten Look übrigens besonders gut.

Wie gefallen Ihnen die aktuellen Lippenstifttrends 2018? Verraten Sie es uns gerne in den Kommentaren!

Irina Kapatschinski

Irina Kapatschinski arbeitet seit 2011 als freiberufliche Texterin und hat sich damit einen großen Traum erfüllt. Im Auftrag für ihre Kunden schreibt sie Texte für Online-Magazine, Blogs und Online-Shops. Mode und Beauty zählen zu ihren absoluten Lieblingsthemen, denen sie sich gerne auch auf ihrem Blog “Nice & Beautiful” widmet. Wenn Irina nicht gerade beruflich schreibt oder bloggt, geht sie ihren anderen Hobbys nach – dem Tanzen und Zumba-Fitness. Sie ist eine überzeugte Optimistin und Lebensgenießerin.

>

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*