Die 5 besten Dating Tipps für Männer

Datingtipps für Männer
Foto: Pixabay.com

Da sind sie endlich, die tropischen Sommerabende, die man gemütlich auf dem Balkon oder im Garten mit einem Glas Wein geniessen könnte. Ein Glas Wein? Kommen Sie besser nicht auf die Idee, ein zweites dazuzustellen um schnell ein Foto für Facebook und Instagram zu schiessen. Es macht Sie nämlich nicht glücklicher, wenn Ihre Freunde denken, dass Sie ein romantisches Date haben. Viel besser: Machen Sie sich und anderen nichts vor, sondern haben Sie wirklich ein Date!

Daten für Anfänger

Wo und wie anfangen, eine nette Frau kennenzulernen? Obwohl Datingportale im Internet boomen, finden sich viele Paare nach wie vor draussen, im echten Leben, sei es am Arbeitsplatz, bei einem gemeinsamen Hobby oder in einem Café. Aller Anfang ist schwer, heisst es bekanntlich. Leichter wird es, wenn Sie das Einmaleins des Flirtens beherrschen. Sind Ihre Annährungsversuche bisher gründlich schief gegangen, lernen Sie am besten zuerst einmal, richtig zu flirten.

Dating Tipp Nr. 1 – Flirten lernen!

aliceabc0 / Pixabay

Was so mancher Herr falsch versteht: Flirten hat nichts mit billiger Anmache zu tun! Wussten Sie schon, dass der Begriff vom Französischen «fleuretir» abgeleitet ist, welches wiederum mit dem lateinischen Wort «Flora» verwandt ist? Frei übersetzt heisst flirten nichts anderes, als jemanden in Blumen zu hüllen. Das, was ein duftender Blumenstrauss auslöst, können auch Worte, Blicke und Gesten schaffen. Zugegeben, das liegt nicht jedem, aber mit etwas Übung schaffen auch Sie das! Machen Sie sich zuerst einmal frei von dem Gedanken, dass ein Flirt unweigerlich zu einer Beziehung oder mindestens einer Affäre führen muss. Ein echtes Lächeln, gepaart mit Charme, kommt beim anderen Geschlecht immer an und kann ohne jeden Hintergedanken dazu führen, dass man sich gerne mit Ihnen abgibt.

Falls Sie nicht nachvollziehen können, wie gekonntes Flirten aussieht, beobachten Sie einmal jüngere Kinder: Die Kleinen sind Meister der Flirtkunst und setzen Ihre Mimik und Körpersprache völlig unbefangen ein. Wer kann schon dem Lächeln und der Unbekümmertheit kindlichen Charmes wiederstehen. Schade, dass wir diesen mit dem Heranwachsen zum grössten Teil verlieren. Die einen mehr, die anderen weniger. Auch Sie können es wieder erlernen, unvoreingenommen, offen und mit einem freundlichen Gesicht auf Ihre Mitmenschen zuzugehen.

Werden Sie zum Charmeur, aber bleiben Sie dabei natürlich und meinen Sie es ehrlich: Halten Sie einer Dame die Tür auf, schenken Sie einer Fremden ohne Hintergedanken ein Lächeln, gehen Sie respektvoll mit Ihrem Gegenüber um. Auch dann, wenn Sie nicht der Kontaktfreudigste sind, werden Sie bald merken: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück. Es kann gar nicht anders sein, als dass Sie bald neue Bekanntschaften knüpfen.

Dating Tipp Nr. 2 – Raus aus den vier Wänden!

Free-Photos / Pixabay

Der Single-Markt boomt, es bieten sich unzählige Möglichkeiten, andere Alleinstehende kennenzulernen. Es muss ja nicht unbedingt beim Speed-Flirting sein. Nicht nur in grossen Städten, immer mehr auch auf dem Land, finden zum Beispiel Tanzveranstaltungen oder Stammtische für Singles statt. Sie denken, dass Sie das nicht nötig haben, die Leute dort so gar nicht Ihre Kragenweite sind oder man nur verzweifelte Leute antrifft? Gehen Sie einfach mal hin und bilden Sie sich eine Meinung!

Jeder, der erstmals an einer solchen Veranstaltung teilnimmt, braucht Überwindung, aber kaum jemand hat es je bereut. Schieben Sie einfach den Vorsatz beiseite, unbedingt Ihre Traumfrau finden zu müssen. Vielleicht suchen Ihre Tischnachbarn ja noch einen dritten Mann, um mal wieder einen Skat zu klopfen oder braucht die nette Frau vis-à-vis Hilfe beim Umzug? Neue Freundschaften bedeuten auch, dass Sie zum Grillabend eingeladen werden, vielleicht gemeinsam in den Kurzurlaub fahren oder andere Freizeitaktivitäten teilen. Dass Sie dabei wieder neue Menschen treffen, ist selbstverständlich. Beachten Sie nun noch Tipp Nr. 1, wird irgendwann bestimmt die richtige Frau Ihre Nähe suchen.

Dating Tipp Nr. 3 – Das Inserat ist nicht out, nur anders

GDJ / Pixabay

„Aus Mangel an Gelegenheit“ – so begannen noch vor wenigen Jahrzehnten die Heiratsannoncen in der Tageszeitung. Verwenden Sie diese Floskel heute bloss nicht mehr! Wie sollte dieser Mangel auch aussehen? Inzwischen kann sich jeder dank Internet und Smartphone spielend leicht mit anderen vernetzten und das zu jeder Zeit und überall auf der Welt. Inserate werden im 21. Jahrtausend in erster Linie online aufgegeben. Eine Bekanntschaftsanzeige sollte positiv, selbstbewusst, ehrlich und keinesfalls flehend oder verzweifelt formuliert werden. Ein Schuss Humor kommt immer gut an. Allerdings: Vermeintlich originelle Texte, die man schon zigmal auf Datingportalen finden konnte, sind ein No-Go. Welche Frau möchte schon einen Mann daten, der sich nicht mal die Mühe macht, eigene Worte zu finden?

Das gilt übrigens auch für das Beantworten eines Inserates: Eine Frau merkt sofort, wenn Sie ein vorgefertigtes Schreiben per copy & paste an Dutzende Mitbewerberinnen schicken. Beklagen Sie sich also nicht, wenn keine Antwort auf Ihre Mail kommt. Ein paar persönliche Zeilen, bezugnehmend auf ihre Anzeige, wird kaum eine Frau einfach in den Papierkorb werfen. Es fällt Ihnen schwer, die richtigen Worte für ein Inserat zu finden oder mit einer Mail die Aufmerksamkeit der Traumfrau zu gewinnen? Dann weiter zum nächsten Tipp!

Dating Tipp Nr. 4 – Partnerbörsen im Internet

dreamypixel / Pixabay

Gehen Sie auf einem Datingportal auf Partnersuche, haben Sie beste Chancen, neue Kontakte zu knüpfen. Da diese Plattformen meistens kostenpflichtig sind, werden Fakes weitestgehend ausgesperrt. Die meisten Mitglieder suchen tatsächlich das, was die Partnerbörse verspricht. Und da müssen Sie die erste Hürde nehmen, nämlich das passende Angebot finden. Die Angebotspallette reicht von Freizeitpartnern und Reisepartner über Casual Dating bis hin zur Suche nach einem Lebensfährten. Und das ist noch nicht alles! Einige Singlebörsen haben sich auf Berufsgruppen, religiöse Zugehörigkeit und spezielle Lebensumstände spezialisiert. So finden sich beispielsweise Partnerbörsen für Alleinerziehende, Gastropersonal, spirituelle Menschen oder Expats.

Auf Datingportalen werden keine Inserate veröffentlicht. Jedes Mitglied legt sich ein Profil an. Je ehrlicher und vollständiger dieses aufgefüllt wird, desto grösser stehen die Chancen, den Wunschpartner kennenzulernen. Einige Börsen machen aufgrund des Profils Partnervorschläge. Wer also unsinnige und falsche Angaben macht, muss sich nicht wundern, wenn es nicht klappt. Laden Sie aktuelle Fotos hoch, aber bitte kein biometrisches Passfoto!

Zeigen Sie sich von verschiedenen Seiten: Ein freundliches Portrait und ein Foto, dass sie bei Ihrem Hobby zeigt, erzählen doch schon eine ganze Menge über Sie. Seriöse Datingseiten schützen Ihre Privatsphäre. Bleiben sie so lange anonym, wie nötig und vertrauen Sie niemanden leichtfertig persönliche Daten an. Ein Chat und ein kurzes Telefongespräch zeigen, ob die Chemie stimmt und dann bloss nicht zu lange zögern! Bevor die Fantasie ein Wunschbild vom Gegenüber zurechtlegt und zu viel in kurze Nachrichten und lange Mails hineininterpretiert wird, sollten Sie ein Date im echten Leben verabreden.

Dating Tipp Nr. 5 – So lernen Sie Ihr Oline Date im realen Leben kennen

epicantus / Pixabay

Die Frau auf den Fotos ist Ihnen sympathisch, der virtuelle Austausch hat Sie neugierig und das erste Telefongespräch schon etwas nervös gemacht? Dann wird es Zeit für ein echtes Date. Es ist übrigens absolut normal, wenn Sie aufgeregt sind, schliesslich treffen Sie gleich die Frau, mit der Sie hoffentlich bald einige Zeit oder sogar den Rest Ihres Lebens verbringen werden.

Während Damen zielsicher ein passendes Outfit wählen oder sich von einer guten Freundin beraten lassen, stehen viele Herren vor einem Date ziemlich ratlos vor ihrem Kleiderschrank. Und nicht nur bei der Kleidung können Sie viel falsch machen. Bereiten Sie sich also gut vor und machen Sie sich auch die schlimmsten Fettnäpfchen bewusst:

  • Wählen Sie Kleidung, die den Anlass und der Location, an welcher Sie sich treffen, gerecht wird und die Ihre Persönlichkeit widerspiegelt.
  • Frauen mögen gepflegte Männer, das betrifft die Kleidung ebenso wie Hände und, falls vorhanden, den Bart.
  • Kommen Sie auf keinen Fall zu spät!
  • Sind Sie nicht gerade Notarzt im Bereitschaftsdienst, dann stellen Sie Ihr Handy ab oder lassen Sie es gleich im Auto. Während eines Dates telefonieren oder Nachrichten tippen, ist ein Beziehungskiller, schon bevor Sie beide eine Chance bekommen haben.
  • Sollten Sie einen Hund haben, der bei all Ihren Aktivitäten mit von der Partie ist, klären Sie vorher, ob Ihr Date tierlieb ist oder womöglich sogar Angst vor Vierbeinern hat.
  • Treffen Sie sich an einem Ort, an dem Sie sich ungestört unterhalten können, aber der nicht allzu abgelegen ist. Einer Frau für ein erstes Date einen Spaziergang in einem einsamen Waldstück vorzuschlagen, ist nicht die beste Idee.
  • Falls Sie mit mehreren Frauen über Online-Singlebörsen Kontakt haben, lesen Sie das Profil und die Nachrichten Ihres Dates nochmals durch. Es wäre doch sehr peinlich, Informationen durcheinanderzubringen.
  • Auch wenn die Chemie stimmt, schlagen Sie ihr auf keinen Fall vor, gleich auch noch die Nacht miteinander zu verbringen. Es sei denn, es handelt sich um ein Casual Date.
dimitrisvetsikas1969 / Pixabay

Übrigens, wussten Sie schon, was „Chemie“ in Zusammenhang mit einem Date bedeutet? Molekularbiologen fanden heraus, dass nur das richtige Zusammenspiel von Hormonen und Hirn Glücksgefühle auslösen können. Die Redewendung „Die Chemie stimmt.“ kommt also nicht von ungefähr. Lernen sich zwei Menschen näher kennen, laufen im Körper Vorgänge ab, die dafür sorgen, dass verschiedene Stoffe ausgeschüttet werden. Und diese sind schliesslich dafür zuständig sind, dass man sich verliebt. Das kann schon durch Blicke passieren, durch Berührungen oder den Geruch des Gegenübers. Damit ist allerdings nicht das teure Parfüm gemeint, sondern der kaum bewusst wahrnehmbare Geruch, der bei jedem Menschen einzigartig ist. Stimmt die Chemie nicht, macht es wenig Sinn, etwas erzwingen zu wollen. Stimmt sie, werden Sie bald die berühmten Schmetterlinge spüren, die Ihnen zeigen, dass Sie bisher beim Dating alles richtig gemacht haben.

Sie möchten noch mehr Infos zum Thema Dating und Liebe? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Bücher:

Sabine Itting

 

 

 

Geboren und aufgewachsen in Thüringen, lebt Sabine Itting seit vielen Jahren in der Schweiz, wo sie als Texterin, Autorin und Online-Redaktorin tätig ist. Ihre Liebe zum Landleben und ihr Interesse an Traditionen, Denkmalschutz, Naturheilkunde, Reisen und Wandern, spiegeln sich in ihren Texten wieder. Ihr Projekt «Naturerlebnis Alpen – Schweizer Wanderforum» ist inzwischen mit einem eigenen Online-Magazin im Netz zu finden. Sie ist Inhaberin vom «Schweizer Textservice» und schreibt für Webseiten, Blogs und Printmedien.

>

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*