SNES kehrt zurück! Es lebe 16-Bit!

WikimediaImages / Pixabay

Nintendo meldet sich mit der neuen Retro-Konsole für SNES-Spiele zurück. Die SNES-Mini lässt jedes Retro-Spielerherz höherschlagen! 21 Spiele sind vorinstalliert. Leider lassen sich keine neuen Spiele installieren. Wer sich die Komsole zulegt, ist auf die 21 Games beschränkt!

Die SNES Mini

Die SNES-Mini ist 11×13 cm groß. Sie nimmt demnach nicht viel Platz weg. Frontal können 2 Controller angestöpselt werden. Die Controller werden bei der SNES-Mini mitgeliefert! Mit ihnen sind packende Mehrspielerwettkämpfe möglich! Die Stromversorgung erfolgt über USB. Leider sind die mitgelieferten Kabel nicht sehr lang. Es gibt ein USB- sowie ein HDMI-Kabel, jedoch kein Netzteil. Die Konsole hat eine Rückspul- und Speicherfunktion. Dadurch wird der Frustlevel bei schwereren Gegnern etwas relativiert. Wer stirbt, spult das Spiel einfach zu einer früheren Stelle zurück. Was viele Spieler stört, ist sicherlich die Tatsache, dass keine Spiele nachinstalliert werden können. Sie sind auf die installierten Spiele beschränkt. Es ist nicht möglich daran etwas zu erweitern.

Welche Spiele erwarten den Spieler?

Zu den Retro-Klassikern der Konsole gehören:

  • The Legend of Zelda
  • Retro-Jump & Runs wie „Kirby“
  • Donkey Kong
  • Super Mario
  • Final Fantasy
  • Secret of Mana

 

Das Highlight bildet das Spiel „Star Fox 2“, welches hierzulande nicht erschienen ist.

Der Röhrenfernseher lässt grüßen!

Wem die Konsole und die Spiele nicht Retro genug ist, kann mit dem CRT-Filter, das Bild einem alten Röhrenfernseher nachempfinden. Selbst die horizontalen Streifen sind inklusive. Gespielt wird in Original-Pixel-Auflösung.

Während der ersten Veröffentlichungsphase waren die Konsolen bereits rasant ausverkauft. Seit dem 29. September ist sie im Handel für 80 bis 100 Euro erhältlich. Wie lange, ist noch nicht bekannt. Nintendo teilte mit, dass für 2018 weitere Nachproduktionen geplant sind.

Fazit: Wer einen Abstecher in die „gute alte Gamingzeit“ machen möchte, ist mit der SNES Minikonsole gut beraten. Zwar ist die Spieleauswahl etwas eingeschränkt, aber mehr Retro geht nicht. Besonders die Rückspul- und Speicherfunktion verdienen ein großes Daumen nach oben.

Claudia Wendt

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Über Claudia Wendt 17 Artikel
Claudia Wendt ist in Mecklenburg-Vorpommern, in Wismar, geboren und aufgewachsen. Sie ist als Autorin, Texterin und Bloggerin tätig. Sie beschäftigt sich mit allem rund ums Kochen, Schreiben und Bloggen. In ihrem "Wagashiblog" widmet sie sich ganz ihrer Leidenschaft für japanische Süßigkeiten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*