Kino-Highlights 2018

Frohes Neues! Auch wenn man in diesem Jahr nicht jeden Vorsatz einhalten können wird, mehr Kino geht immer. Das Filmjahr 2018 hält auf jeden Fall genug aufregende Kinostarts bereits, um einmal den heimischen Bildschirm zu verlassen und der großen Leinwand zu huldigen. Hier einige ausgewählte Hightlights, zu denen es schon offizielle Trailer gibt:

The Commuter

Liam Neeson spielt hier zum wiederholten Mal einen unfreiwilligen Actionhelden, der sich dieses Mal durch einen voll besetzten Pendlerzug kämpfen muss. Eine geheimnisvolle Fremde bittet ihn um Hilfe, das Ganze entpuppt sich aber schon bald als mörderisches Komplott.

Kinostart: 11.01.2018

 

Downsizing

Satirische Komödie über die Lösung des Problems der Überbevölkerung: In der Zukunft können Menschen bis auf eine Größe von zwölf Zentimetern geschrumpft werden. Paul (Matt Damon) lässt sich auf die Prozedur ein und beginnt ein neues Leben in der Welt der verkleinerten Menschen, wo jeder Traum zum Greifen nah erscheint.

Kinostart: 18.01.2018

 

Hot Dog

Englischer Titel – deutscher Film. „Hot Dog“ vereint mal wieder Til Schweiger und Matthias Schweighöfer, die in dieser Actionkomödie ein ungleiches Polizisten-Duo verkörpern. Rauhbein (Schweiger) versus zartbesaitetene Schreibtischtäter (Schweighöfer). Gemeinsam muss eine hübsche Politikertochter gerettet werden und natürlich geht dabei alles schief, was schiefgehen kann.

Kinostart: 18.01.2018

 

Nur Gott kann mich richten

Gangster-Thriller mit Moritz Bleibtreu: Zwei Brüder und ein gemeinsamer Freund planen einen letzten Coup, nachdem sie für immer ausgesorgt haben sollen. Doch dann funkt eine Polizistin dazwischen, die auch gerne eine größere Summe dazuverdienen möchte.

Kinostart: 25.01.2018

 

Licht

Historienfilm über ein blindes musikalisches Wunderkind (Maria Dragus) im Wien des 19. Jahrhunderts. Ein Arzt (Devid Striesow) hilft ihr mit innovativen Methoden, allerdings verliert sie dadurch langsam ihre musikalischen Fähigkeiten.

Kinostart: 01.02.2018

 

Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone

Dritter Teil der Jugendbuchverfilmung, die vor einigen Jahren mit „Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth“ begann. In einer postapokalyptischen Welt müssen Thomas (Dylan O’Brian) und seine Freunde gegen ein grausames Virus und den Forschungskonzern WICKED antreten, der einige von ihnen wieder in ein tödliches Labyrinth sperrt.

Kinostart: 01.02.2018

 

Alles Geld der Welt

Thriller über die Entführung eines Enkels (Charlie Plummer) des reichsten Öl-Magnaten der 70er Jahre (Christopher Plummer). Die Entführer verleihen eines hohes Lösegeld, das der geizige Unternehmer nicht zu zahlen bereits ist. Also ergreift die Mutter des Entführten (Michelle Williams) selbst die Initiative und heuert einen ehemaligen CIA-Unterhändler (Mark Wahlberg) an, um ihren Sohn zu befreien.

Kinostart: 15.02.2018

 

Black Panther

Superhelden-Action aus dem Hause Marvel (Captain America und Co.): Der afrikanische Held Black Panther (Chadwick Boseman) ist bereit, der neue König seines Heimatlandes Wakanda zu werden. Ein fieser Rivale will ihm jedoch den Thron streitig machen.

Kinostart: 15.02.2018

 

Luna

Die Familie von Luna (Lisa Vicari) wird im Urlaub brutal ermordet. Wenig später findet die Siebzehnjährige heraus, dass ihr Vater jahrelang heimlich für den russischen Geheimdienst gearbeitet hat, seine Familie wusste nichts davon. Zusammen mit einem Freund des Vaters macht sie sich auf die Suche nach den Mördern um ein für alle Mal abzurechnen.

Kinostart: 15.02.2018

 

Shape of Water – Das Flüstern des Wassers

Elisa (Sally Hawkins) verliebt sich in ein geheimnisvolles Mischwesen aus Mensch und Fisch (Doug Jones). Problem: Elisa ist stumm und der Fischmensch ist in den Händen der US-Regierung, die geheime Pläne mit ihm hat. Also wird eine gefährliche Befreiungsaktion gestartet, die Liebenden werden danach aber schnell zu erbarmungslos Gejagten.

Kinostart: 15.02.2018

 

Das schweigende Klassenzimmer

Eine DDR-Schulklasse wagt es nach dem gescheiterten Volksaufstand in Ungarn 1956 eine Schweigeminute für die Opfer einzulegen. Da die Aufständischen offiziell als Verräter am real existierenden Sozialismus gelten, ruft die Aktion schnell die Staatssicherheit auf den Plan. Doch die Schüler halten trotz aller drohenden gefahren und Verhöre zusammen.

Kinostart: 01.03.2018

 

Alpha

Ein steinzeitlicher Jäger (Kodi Smit-McPhee) wird bei der Jagd von seinem Stamm getrennt. Doch der Totgeglaubte überlebt und muss sich nun im Kampf gegen die Elemente beweisen. Sein einziger Freund ist ein wilder Wolf, dem ein ganz ähnliche Schicksal wiederfahren ist.

Kinostart: 08.03.2018

 

Maria Magdalena

Bibelfilm über die umstrittene Figur der Maria Magdalena (Rooney Mara), die den Wanderprediger Jesus von Nazareth (Joaquin Phoenix) auf seinen Reisen durch Palästina kennenlernt. Als der von ihr bewunderte Messias schließlich samt seiner Anhänger in Jerusalem eintrifft wird es für alle gefährlich.

Kinostart: 15.03.2018

 

Fünf Freunde im Tal der Dinosaurier

Fünfter Teil der Neuverfilmung der Kinderbuchreihe von Enid Blyton: Die fünf Freunde sind in diesem Teil der Reihe auf der Suche nach einem Dinosaurier-Skelett, das angeblich einer bisher unbekannten Art angehört. Doch es ist Eile geboten, denn auch andere Schatzsucher sind hinter dem lukrativen Fund her.

Kinostart: 15.03.2018

 

Tomb Raider

Neuverfilmung der gleichnamigen Videospielreihe. Ja, ohne Angelina Jolie! Stattdessen schlüpft die nicht weniger fähige Schwedin Alicia Vikander in die Rolle der abenteuerlustigen Archäologin, die sich in diesem Film auf die Spur ihres verschwundenen Vaters (Dominic West) begibt.

Kinostart: 15.03.2018

 

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Und noch ein Kinderfilm: In der Adaption des gleichnamigen Buchs von Michael Ende (unsterblich dank Augsburger Puppenkiste) reist Jim Knopf (Solomon Gordon) zusammen mit dem Lokführer Lukas (Henning Baum) und dessen treuer Lok Emma durch die Weltgeschichte, wobei ihnen Piraten und andere wilde Gesellen zu schaffen machen.

Kinostart: 29.03.2018

 

The Death of Stalin

Satirische Abrechnung mit dem Umgang von Stalins Erbe. Nach dem Tod des Diktators rangeln Politiker und Geheimdienstler gleichermaßen darum, wie es mit der Weltmacht Sowjetunion weitergehen soll.

 

Neugierig geworden? Dranbleiben! In diesem Jahr starten noch mehr neue Filme, die im Kino für spannende Stunden sorgen dürften. Ich sage nur: Lichtschwerter, Geheimagenten, fahrende Städte und natürlich jede Menge Superhelden. Mehr davon gibt’s in Kürze an dieser Stelle.

Über Michael Seiler 6 Artikel
Michael Seiler ist gelernter Historiker und Sprachwissenschaftler und arbeitet mittlerweile im Verlagswesen. Er träumt noch immer von einer Laufbahn als Kreativer und schreibt auf seinem Blog seilerseite.de über Bücher, Bier, Musik und Filme.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*